27.03.2012

Rückblick: SaKa / Solana auf der FRUIT LOGISTICA

fruit_logisticaDie neue Lust an der Kartoffel in den Fokus gerückt: Zwischen dem 3. und dem 5. Februar 2010 präsentierten sich die SaKa / Solana-Gruppe und "ihre Besten" auf der Berliner Fruchthandelsmesse Fruit Logistica. Insgesamt waren weit über 2.000 Unternehmen als Aussteller vertreten, darüber hinaus zog es rund 53.000 Fachbesucher aus aller Welt aus den Bereichen Groß- und Einzelhandel, Im- und Export sowie Obst- und Gemüseerzeugung zur Messe. Alles in allem also ein idealer Rahmen für das in Hamburg ansässige Züchtungsunternehmen, sich international zu präsentieren und Neukunden zu akquirieren.

Die Solana-Gruppe wurde vor Ort u.a. durch Dr. Kartz von Kameke (geschäftsführender Inhaber), Torsten Spill (Geschäftsführer), Jan Engfer (Verkaufsleiter), und Yannick Lefèvre, dem neuen Area-Sales-Manager für Frankreich, Italien, Spanien, vertreten. "Wir haben die Messe erfolgreich nutzen können, um das zu präsentieren, was unser Unternehmen ausmacht: unsere Besten", so Torsten Spill, Geschäftsführer der SaKa / Solana-Gruppe. "Die Besten" sind eine Vielfalt von frühen und späten Kartoffelsorten für verschiedene Verwendungszwecke, darunter Speisesorten, Chipssorten sowie spezielle Sorten für die Pommes Frites- und Stärkeproduktion. 

Die Fachbesucher hatten die Möglichkeit, sich direkt am Stand frische Knollen aus den Bereichen "Newcomer" (Toscana, Primadonna, Natascha, und Francisca) "Bestseller" (Princess, Miranda, Satina und Rosara) sowie "Produktion" (Opal, Verdi, Caruso und Burana) anzusehen - eine gute Gelegenheit für die Solana-Gruppe, ihre Produkte zu präsentieren und die internationalen Kundenbeziehungen zu stärken.

Die Bilanz von Geschäftsführer Torsten Spill zur Fruit Logistica 2010: "Wir sind mit unserem Messeauftritt sehr zufrieden! Vor allem, da wir vor Ort die Möglichkeit hatten, viele neue strategische Ansätze mit unseren bestehenden und auch potenziellen Kunden zu besprechen. Ich freue mich, dass wir mit unserer Konzentration auf die Anforderungen des Lebensmittel-Einzelhandels bei der Wahl der richtigen Sorten auf viel positive Resonanz bei den westeuropäischen Supermarkt-Unternehmen stoßen konnten."

Die SaKa / Solana Gruppe nimmt bereits seit fünf Jahren regelmäßig an der Fruit Logistica teil. Der nächste Messeauftritt ist im September auf der PotatoEurope 2010 bei Hannover geplant.

Eindrücke von unserem Stand Nr. C 04 in Halle 21

Zurück

COOKIES

Diese Webseite verwendet Cookies/Trackingelemente: Wir verwenden Cookies/Trackingelemente, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sofern Sie einwilligen, geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Cookies/Trackingelemente können Sie im Auswahlfenster auswählen können. In der Datenschutzerklärung finden Sie weitere Angaben zur Ihren Betroffenenrechten und zum Widerruf. Datenschutzerklärung
Auswahl anpassen