22.02.2018

Saka Ranzin als anerkannter Saatbaubetrieb ausgezeichnet

Solana Pflanzkartoffeln

Die Zuchtstation Ranzin der SaKa Pflanzen­zucht Ranzin (Mecklen­burg-Vor­pommern) ist am 21. Februar vom Saatgut­verband Mecklen­burg-Vor­pommern als „aner­kannter Saat­bau­betrieb“ ausgezeichnet worden.

Auf den Flächen des Betriebes, der zur Solana-Gruppe gehört, werden im Schnitt 141 ha in hohen Stufen vermehrt.  In ihrer Begründung verwies die Jury darauf, dass das Unternehmen seit vielen Jahren und erfolg­reich in der Kartoffel­züchtung tätig sei und die acker- und pflanzen­baulichen Maß­nahmen in sehr hoher Qualität durch­geführt würden. Bei den Virus­prüfungen in den letzten fünf Jahren wurde ein Durch­schnitts­wert von 99,3 Prozent erreicht. 

Die Auszeichnung wurde vom Saatgut­verband im Rahmen seiner jährlichen Mitglieder­versammlung an die Zuchtstation Ranzin verliehen.

Zurück