Figaro

Figaro

Figaro ist eine mittelfrühe, sehr ertragsstarke, homogene Troka- und Chipssorte. Ihre Stärken zeigt sie vorallem gegenüber Y-Virus, Yntn, Rhizoctonia, Wachstumsrissen und Eisenfleckigkeit. Hervorzuheben ist ihre breite Nematodenresistenz Ro1, Ro3 und Pa2(8), Pa3(5) sowie ihre Resistenz gegen Krebs Pathoytyp1. Figaro ist für die amtliche Bekämpfung bei Befall mit Ro1, Ro3 und Pa 2(8), Pa 3(5) zugelassen.

Pflanze

Reife Mittelfrüh
Wuchstyp Stängeltyp
Wuchsform Halbaufrecht
Blühfarbe Rotviolett
Jugendentwicklung Zügig
Knollenzahl Mittel, Hoch
Keimruhe Mittel, Hoch

Knolleneigenschaften

Knollenform Rundoval
Fleischfarbe Hellgelb
Augentiefe Mittel, Flach
Schalenfarbe Gelb
Schalenbeschaffenheit Rau

Resistenzen

Nematoden Ro 1, Ro 3, Pa 2, Pa 3
Kartoffelkrebs Pathotyp 1
Krautfäule Mittel, Hoch
Knollenfäule Hoch
Rhizoctonia Hoch
Schorf Mittel
Eisenfleckigkeit Hoch
Beschädigungen Mittel, Hoch
Schwarzfleckigkeit Mittel, Hoch
Y-Virus Hoch

Ertrag und Qualität

Verwertungsrichtung Chips, Trockenkartoffeln
Ertrag Hoch
Anteil Übergrößen Mittel
Anteil Untergrößen Gering