Granola

Granola

Die mittelfrühe, vorwiegend festkochende Speisekartoffel mit hervorragender Anpassungsfähigkeit an unterschiedliche Standortbedingungen (Klima und Boden). Aufgrund ihrer ausgeprägten Keimruhe ist sie prädestiniert für die Langzeitlagerung. Rundovale, leicht genetzte Knollen mit gelber Fleischfarbe sind weitere Merkmale. Sie ist resistent gegen Nematoden Ro1, Ro4 und unempfindlich gegnüber Rhizoctonia, Kraut- und Knollenfäule, Schorf sowie mechanischen Beschädigungen.

Pflanze

Reife Mittelfrüh
Wuchstyp Zwischentyp
Wuchsform Aufrecht
Blühfarbe Rotviolett
Jugendentwicklung Langsam
Knollenzahl Hoch
Keimruhe Hoch, Sehr hoch

Knolleneigenschaften

Knollenform Rundoval
Fleischfarbe Gelb
Augentiefe Mittel, Flach
Schalenfarbe Gelb
Schalenbeschaffenheit Rau

Resistenzen

Nematoden Ro 1, Ro 4
Krautfäule Hoch
Knollenfäule Hoch
Rhizoctonia Hoch
Schwarzbeinigkeit Hoch
Schorf Hoch
Eisenfleckigkeit Mittel
Beschädigungen Hoch
Schwarzfleckigkeit Mittel
Y-Virus Mittel, Hoch
Y ntn Hoch
Blattrollvirus Mittel, Hoch

Ertrag und Qualität

Verwertungsrichtung Speisekartoffeln
Ertrag Hoch
Anteil Übergrößen Gering, Mittel
Anteil Untergrößen Gering, Mittel
Kochtyp Vorwiegend festkochend
Kochdunklung Gering
Rohbreiverfärbung Gering, Mittel
Stärkegehalt Gering, Mittel