Edison

Edison

Edison ist eine mittelfrühe, ertragreiche, hellgelbe bis cremefleischige Pommeskartoffel mit einzigartiger Backqualität und guter Verarbeitungseignung zu Trockenkartoffelprodukten. Als Zweinutzungssorte eignet sie sich zudem als vorwiegend festkochende Speisekartoffel. Sie zeichnet sich durch große, sehr homogene ovale bis langovale Knollen aus. Hervorragend ist auch ihre Backqualität nach der Langzeitlagerung. Sehr gute Resistenzen zeigt sie gegen Schwarzbeinigkeit, Phytophthora, Rhizoctonia, Eisen- und Schwarzfleckigkeit sowie gegen Y und Yntn.

Pflanze

Reife Mittelfrüh
Wuchstyp Zwischentyp
Wuchsform Halbaufrecht
Jugendentwicklung Zügig
Knollenzahl Mittel
Keimruhe Hoch

Knolleneigenschaften

Knollenform Langoval, Oval
Fleischfarbe Hellgelb, Creme
Augentiefe Flach
Schalenfarbe Gelb
Schalenbeschaffenheit Genetzt

Resistenzen

Nematoden Ro 1
Krautfäule Hoch
Knollenfäule Hoch
Rhizoctonia Hoch
Schwarzbeinigkeit Hoch
Schorf Mittel, Hoch
Eisenfleckigkeit Sehr hoch
Zwiewuchs Hoch
Beschädigungen Hoch
Schwarzfleckigkeit Hoch
Y-Virus Hoch
Y ntn Hoch

Ertrag und Qualität

Verwertungsrichtung Speisekartoffeln, Pommes frites
Anteil Übergrößen Hoch
Anteil Untergrößen Sehr gering
Kochtyp Vorwiegend festkochend
Kochdunklung Gering
Rohbreiverfärbung Gering
Stärkegehalt Mittel
Backqualität nach Ernte Sehr gut
Backqualität nach Langzeitlagerung Sehr gut