Tarzan

Tarzan

Eine mittelspäte Wirtschaftskartoffel mit hohen bis sehr hohen Stärkeerträgen. Trotz ihrer Reifegruppe verfügt Tarzan über eine zügige und gleichmäßige Jugendentwicklung. Aufgrund ihrer geringen Anfälligkeit gegenüber Fusarium ist sie für die Flächenlagerung geeignet. Tarzan besitzt zudem eine breite Nematodenresistenz (Ro 1, 3, 5), Y-Virus Unempfindlichkeit und eine Resistenz gegen Kartoffelkrebs Pathotyp 1.

Pflanze

Reife Mittelspät
Wuchstyp Zwischentyp
Wuchsform Halbaufrecht
Blühfarbe Weiß
Jugendentwicklung Zügig
Knollenzahl Hoch
Keimruhe Hoch

Knolleneigenschaften

Knollenform Rund, Rundoval
Fleischfarbe Hellgelb
Augentiefe Mittel
Schalenfarbe Gelb
Schalenbeschaffenheit Genetzt

Resistenzen

Nematoden Ro 1, Ro 3, Ro 5
Kartoffelkrebs Pathotyp 1
Krautfäule Mittel
Knollenfäule Mittel
Rhizoctonia Hoch
Schwarzbeinigkeit Hoch
Schorf Hoch
Eisenfleckigkeit Hoch
Zwiewuchs Hoch
Beschädigungen Mittel
Schwarzfleckigkeit Niedrig, Mittel
Y-Virus Sehr hoch

Ertrag und Qualität

Verwertungsrichtung Stärke
Ertrag Sehr hoch
Anteil Übergrößen Mittel
Anteil Untergrößen Gering
Stärkegehalt Hoch
Stärkeertrag Sehr hoch

COOKIES

Diese Webseite verwendet Cookies/Trackingelemente: Wir verwenden Cookies/Trackingelemente, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sofern Sie einwilligen, geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Cookies/Trackingelemente können Sie im Auswahlfenster auswählen können. In der Datenschutzerklärung finden Sie weitere Angaben zur Ihren Betroffenenrechten und zum Widerruf. Datenschutzerklärung
Auswahl anpassen