Toscana

Toscana

Toscana ist eine mittelfrühe, vorwiegend festkochende Einlagerungs-Premiumkartoffel mit einem enormen Markwarenertrag und vorzüglichem Geschmack. Sie überzeugt mit ihren, zur Waschung geeigneten, glatten und gelben Knollen in einer gleichmäßigen Sortierung. Nach dem Schwitzprozess kann sofort mit der Vermarktung begonnen werden. Hervorzuheben ist ihre sehr gute Resistenz gegen Rhizoctonia, Schorf und Schwarzfleckigkeit sowie eine ausgezeichnete Lagereignung.

Pflanze

Reife Mittelfrüh
Wuchstyp Zwischentyp
Wuchsform Halbaufrecht
Blühfarbe Weiß
Jugendentwicklung Sehr zügig
Knollenzahl Hoch
Keimruhe Mittel, Hoch

Knolleneigenschaften

Knollenform Rundoval
Fleischfarbe Gelb
Augentiefe Flach, Sehr flach
Schalenfarbe Gelb
Schalenbeschaffenheit Glatt

Resistenzen

Nematoden Ro 1, Ro 4
Krautfäule Mittel
Knollenfäule Hoch
Rhizoctonia Hoch
Schwarzbeinigkeit Hoch
Schorf Hoch
Eisenfleckigkeit Mittel, Hoch
Beschädigungen Hoch
Schwarzfleckigkeit Hoch, Sehr hoch
Y-Virus Mittel
Blattrollvirus Niedrig

Ertrag und Qualität

Verwertungsrichtung Speisekartoffeln, Direktvermarktung, Packbetrieb
Ertrag Hoch
Anteil Übergrößen Mittel
Anteil Untergrößen Gering
Kochtyp Vorwiegend festkochend
Kochdunklung Gering
Rohbreiverfärbung Gering
Stärkegehalt Gering, Mittel