Verona

Verona

Verona ist eine ertragreiche, vorwiegend festkochende Frühkartoffel mit einer wunderschönen Optik. Die gelben, ovalen und glatten Knollen sind formschön und bilden eine sehr homogene Fraktion. Sie wächst sehr zügig, erreicht rasch Schalenfestigkeit und weist so rechtzeitig hohe Frührodeerträge auf. Besondere Widerstandskraft zeigt sie in Bezug auf Rhizoctonia, Schwarzbeinigkeit sowie Eisen- und Schwarzfleckigkeit. Resistent gegen Nematoden Ro1, Ro4 und Kartoffelkrebs Pathotyp 1.

Pflanze

Reife Sehr früh
Wuchstyp Zwischentyp
Wuchsform Halbaufrecht
Blühfarbe Rotviolett
Jugendentwicklung Zügig
Knollenzahl Mittel
Keimruhe Gering, Mittel

Knolleneigenschaften

Knollenform Oval
Fleischfarbe Hellgelb
Augentiefe Flach, Sehr flach
Schalenfarbe Gelb
Schalenbeschaffenheit Glatt

Resistenzen

Nematoden Ro 1, Ro 4
Kartoffelkrebs Pathotyp 1 *
Krautfäule Niedrig, Mittel
Knollenfäule Mittel, Hoch
Rhizoctonia Hoch
Schwarzbeinigkeit Hoch
Schorf Mittel, Hoch
Eisenfleckigkeit Hoch
Beschädigungen Mittel
Schwarzfleckigkeit Hoch
Y-Virus Niedrig
Y ntn Niedrig, Hoch
Blattrollvirus Niedrig

Ertrag und Qualität

Verwertungsrichtung Speisekartoffeln, Packbetrieb
Ertrag Mittel, Hoch
Anteil Übergrößen Mittel
Anteil Untergrößen Gering, Mittel
Kochtyp Vorwiegend festkochend
Kochdunklung Sehr gering, Gering
Rohbreiverfärbung Sehr gering, Gering
Stärkegehalt Gering, Mittel
* in einem EU Land als resistent bewertet